Neueste Stellenangebote in Frankfurt

Bearbeiten der Neben-, Sach- und Anlagenbuchhaltung Mitarbeit bei der Erstellung der Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse Erstellung von Rückstellungen und Abgrenzungen Erstellung der Umsatzsteuervoranmeldungen (Intercompany-) Kontenabstimmung Erarbeitung von Statistiken und Auswertungen
Amadeus FiRe AG
Kontieren und Buchen der Debitoren, Kreditoren, Banken und Kassen Unterstützen der Sach- und Anlagenbuchhaltung Kontenabstimmung Erstellen von Statistiken Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung Idealerweise erste praktische Buchhaltungskenntnisse Gute Kenntnisse im Umgang mit de
Amadeus FiRe AG
Sortierung, Eingabe bzw. Scannen der Eingangsrechnungen Rechnungsprüfung Kontierung und Buchung der Eingangsrechnungen Zahlungsverkehr Kontenabstimmung Stammdatenpflege Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung Erste Berufserfahrung in der Kreditorenbuchhaltung oder in vergleichb
Amadeus FiRe AG
Erstellen der monatlichen Entgeltabrechnungen Melde- und Bescheinigungswesen Ansprechpartner für Mitarbeiter, Sozialversicherungsträger und Behörden zu lohnsteuer- und sozialversicherungsrechtlichen Fragen Führung der Personalakten Erstellung von Auswertungen und Statistiken Kontenabstimmung
Amadeus FiRe AG
Ansprechpartner/in der Führungskräfte in allen arbeits- und personalrechtlichen Fragestellungen im Rahmen der Rekrutierung von Mitarbeitern bzw. der Personalplanung Erstellung und Änderung von Arbeitsverträgen sowie Unterstützung im Falle von Beendigungen von Arbeitsverhältnissen bzw. Umsetzung von
Amadeus FiRe AG
Unterstützung des Vertriebsteams in allen organisatorischen und administrativen Belangen des Tagesgeschäfts Vorbereitung von individuellen Kundenpräsentationen in deutscher und englischer Sprache Pflege vertriebsrelevanter Kundenstammdaten im CRM-System Aufbereitung von Statistiken und Auswertung
Amadeus FiRe AG
Bearbeitung, Bewertung und Verwaltung von Kreditanfragen Bonitätsprüfungen Erstellung von Entscheidungsvorlagen Kontrolle von Kreditbeschlüssen und Kreditauszahlungen Führung der Kreditvertragsmappen Telefonische und schriftliche Korrespondenz mit Kunden Erfolgreich abgeschlossene Ausbild
Amadeus FiRe AG
Eigenständige Planung, Durchführung und Abstimmung von Revisionsprüfungen sowie die projektbegleitende Beratung Beratung des Managements und der Fachabteilungen zur Optimierung der Prozesse und Abläufe Enge Zusammenarbeit mit den Bereichen Audit sowie mit Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und Auf
Amadeus FiRe AG
Abwicklung des in- und ausländischen Zahlungsverkehrs Erfassung der Geld- und Kreditgeschäfte Bearbeitung von Inlands- sowie Auslandsschecks und Multicash-Zahlungen Abwicklung und Betreuung der Nostro- und CPD-Konten Durchführung der Währungsdisposition Bearbeitung von Kundenreklamationen und s
Amadeus FiRe AG
Entwicklung und Implementierung neuer Softwareanwendungen Fortlaufende Pflege und Weiterentwicklung bestehender Softwareanwendungen Analyse der Anforderungen aus den Fachbereichen sowie Überführung der Anforderungen in ein Pflichtenheft Enge Abstimmung der Ergebnisse mit den Fachabteilungen sowie
Amadeus FiRe AG

Frankfurt am Main

Einwohner 717.624

Arbeitslosenquote 6.8%

Die Rhein-Main Metropole ist eine Weltstadt der Finanz- und Dienstleistungsindustrie. Darüber hinaus gilt Frankfurt am Main seit langer Zeit als „Apotheke der Welt“ und hat sich mit seiner einzigartigen Skyline noch andere Spitznamen eingehandelt. „Mainhattan“ bietet eine ausgezeichnete Lebensqualität und eine hohe Arbeitsplatzdichte. Die Börse und der Flughafen sind wichtige europäische Zentren...

Frankfurt am Main, Uralte Stadt am Zahn der Zeit


Frankfurt am Main ist die fünftgrößte Stadt der Bundesrepublik Deutschlands. 690 Tausend Einwohner hat die Großstadt in Hessen. In der Metropolregion Rhein-Main leben 5,5 Millionen Menschen. Seit über Eintausend Jahren gibt es die Stadt. Über die Jahrhunderte beeinflusste die Stadt die deutsche Geschichte. Frankfurt am Main geht jeher mit der Zeit und entwickelte sich zu einem Zentrum der globalen Finanzindustrie, zum europäischen Verkehrszentrum und Knotenpunkt weltweiter Internetkommunikation. In Frankfurt am Main sind namenhafte europäische Finanzinstitute angesiedelt, ebenso weltweit bekannt sind die Frankfurter Börse und die Frankfurter Messe. Die Stadt hat eine in Deutschland einmalige Skyline. Wolkenkratzer reihen sich in Frankfurt aneinander und bescheren der Stadt ein ganz besonderes Flair.

Frankfurt am Main ist die produktivste Stadt Deutschlands


Als internationales Finanz- und Dienstleistungszentrum ist Frankfurt zum Shooting Star deutscher Großstädte geworden. Die Produktivität der Stadt ist herausragend. Mit einem Bruttoinlandsprodukt von über 200 Milliarden Euro kommt etwa jeder zwölfte Euro des gesamtdeutschen BIPs aus Frankfurt. Statistisch gesehen erwirtschaftet jeder Frankfurter 15,5 Prozent mehr als ein durchschnittlicher Deutscher. In Frankfurt am Main gibt es die höchste Dichte an Arbeitsplätzen in Deutschland. Fast drei Millionen Menschen werden in der Metropolregion beschäftigt. Um in Frankfurt am Main zu arbeiten, sind viele Menschen Pendler.

Stellenmarkt Frankfurt am Main mit größter Jobdichte


In Frankfurt am Main gibt es etwa 27 Tausend Arbeitssuchende. Das ergibt eine Arbeitslosenquote von unter 8 Prozent. Die Großstadt gehört damit zum Mittelfeld deutscher Großstädte. In Frankfurt am Main gibt es die größte lokale Arbeitsstätte in Deutschland. Mit 75 Tausend Beschäftigten ist der Frankfurter Flughafen Rekordhalter. Rund 72 Tausend Menschen arbeiten in Frankfurt im Bereich Finanz- und Versicherungsdienstleistungen. Dieser Bereich ist zugleich jener, der die meisten Arbeitsplätzen in Frankfurt bietet. Frankfurt am Main ist außerdem ein bedeutender Standort der Chemie- und Pharmaindustrie. Trotz dem einige Unternehmen ihren Sitz aus Frankfurt verlegt haben, steigt die Zahl der Arbeitsplätze im Industriepark Höchst.

Stellenangebote bei Top-Unternehmen in Frankfurt am Main


In Frankfurt am Main haben zahlreiche Banken ihren Sitzt. Die vier größten deutschen Banken sowie zahlreiche Auslandsbanken unterhalten ihren deutschen Hauptsitz in Frankfurt. Der europäische Wertpapierhandel läuft zu großen Teilen über Frankfurt, dem zweitgrößten Aktienmarkt Europas. Neben Banken und Chemiekonzernen sind einige der größten Lebensmittelkonzerne, Werbeagenturen, Unternehmensberatungen und Anwaltskanzleien in Frankfurt am Main vertreten. Darüber hinaus ist Frankfurt auch ein Medienstandort mit überregionalen Tageszeitungen und Magazinen.

Frankfurt am Main bietet ausgezeichnete Infrastruktur


Leben in der Großstadt Frankfurt ist teuer. Die Lebenshaltungskosten sind so hoch wie in keiner anderen deutschen Stadt. Frankfurt ist im weltweiten Vergleich die zehntteuerste Großstadt. Es herrscht allerdings ein überdurchschnittliches Lohnniveau. Bewegen in der Stadt kann man sich ausgezeichnet. Die Frankfurter Verkehrsinfrastruktur ist die am achtbesten entwickelte aller Städte weltweit.

Leben in der Großstadt Frankfurt am Main


An Freizeitangeboten hat Frankfurt am Main viel zu bieten. Die zahlreichen Restaurants und Cafés sind beliebte Treffpunkte in der Stadt. Wer sich gerne etwas mehr Zeit nimmt, der wird in einer der zahlreichen Parkanlagen oder im Zoologischen Garten Frankfurt seinen Spaß haben. Für Kulturbegeisterte hat die Stadt einiges zu bieten. Neben Berlin ist Frankfurt reich an Museen. Die Frankfurter Museumsszene findet international Beachtung. Es gibt etwa dreißig Theater in der Stadt und die Frankfurter Oper wurde mehrfach als Oper des Jahres ausgezeichnet. In Frankfurt am Main gibt es zudem über das Jahr verteilt große Paraden und Feste. Besonders beliebt mit bis zu dreieinhalb Millionen Besuchern ist das Museumsuferfest. Auch eine Frankfurter Spezialität ist die Dippemess. Fast zwei Millionen Besucher folgen dem Brauch, der aus dem Mittelalter stammt und kaufen Haushaltswaren und besondere Keramikschüsseln, die „Dippe“.